Sie benötigen Hilfe?

Unsere Mitarbeiter haben immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen, Kritik oder auch Probleme. Sprechen Sie uns einfach an oder kontaktieren Sie uns telefonisch und über unser Kontaktformular.

Stationärer Aufenthalt

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wenn Sie zum abgesprochenen Termin in unsere Rehaklinik kommen, melden Sie sich bitte an der Rezeption oder bei der Patientenaufnahme. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie zur Aufnahme alle relevanten Unterlagen mitbringen.

 

Dies sind im Wesentlichen:

  • Ihre Krankenversicherungskarte
  • Alle medizinischen Unterlagen (wie z.B. Krankenhausentlassberichte und Röntgenbilder)

 

Außerdem sollten Sie folgende Dinge nicht vergessen:

  • Trainingsanzug, Turnschuhe und festes Schuhwerk
  • Badekleidung, Badeschuhe und Badetücher für den Fall, dass bei Ihnen Therapien im Wasser verordnet werden
  • sämtliche bisher benutzte medizinische Hilfsmittel, wie z.B. Gehhilfen, Rollator

 

Um die regelmäßige Einnahme Ihrer gewohnten Medikamente zu gewährleisten, bitten wie Sie, die Medikamente, welche nicht im direkten Zusammenhang mit Ihrer Rehabilitation stehen, für die Dauer des Aufenthaltes mitzubringen.

Sollten Sie Fragen zum Behandlungsablauf haben, stehen Ihnen die Pflegekräfte und Ärzte auf Ihrer Station gerne zur Verfügung.

Am Tag Ihrer Entlassung enthalten Sie einen Bericht für Ihren Hausarzt.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen und erfolgreichen Aufenthalt in unserer Klinik.

 

 

Koffer – Packliste

Unsere Checkliste hilft Ihnen, nichts Wichtiges zu vergessen.

Persönliche Unterlagen:

  • Personalausweis
  • Krankenversicherungskarte und ggf. Befreiungsausweis Ihrer Krankenkasse
  • Arztberichte, wenn vorhanden, Röntgenbilder
  • Verordnete Medikamente
  • Allergiepass
  • Telefonnummern Ihrer Angehörigen

 

Bekleidung:

  • Ausreichende Oberbekleidung
  • Nachtwäsche
  • Unterwäsche
  • Strümpfe/Socken
  • Regenkleidung/Regenschirm

 

Sportbekleidung:

  • Trainingsanzug
  • Bequeme T-Shirts und Oberbekleidung
  • Badebekleidung
  • Badetuch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schuhe:

  • Straßenschuhe
  • Festes Schuhwerk
  • Turnschuhe
  • Badeschuhe
  • Hausschuhe – bitte mit festem Halt, hinten nicht offen

 

Sonstiges:

  • Uhr/Wecker
  • Persönliche Toilettenartikel
  • Haartrockner
  • Brille/Sonnenbrille
  • Schreibutensilien
  • Ladekabel fürs Handy
  • Schon vorhandene Hilfsmittel (Rollstuhl, Rollator, spezielle Schlafkissen etc.)
  • Geld für persönliche Ausgaben