Diagnostik und neurovisuelle Diagnostik

Diagnostik und neurovisuelle Diagnostik in der Reha Bad Kötzting

Diagnostik im Rehazentrum Bad Kötzting

Folgende Diagnostik ist in unserem Rehazentrum möglich:

  • digitales Röntgen
  • Laboruntersuchungen von Blut, Urin, Stuhl
  • EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, Spirometrie
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Ultraschalldiagnostik

Speziell die Abteilung für Neurologische Rehabilitation bietet folgende weitere Untersuchungen an:

  • EEG – Messung und Aufzeichnung der elektrischen Aktivität des Gehirns mittels auf der Kopfhaut aufgebrachter Elektroden
  • SSEP – Untersuchung der sensiblen Nerven (die Nerven, die das Gefühl in Armen und Beinen vermitteln)  bis hin zur Verarbeitung im Gehirn
  • VEP – Untersuchung der Sehnerven bis hin zur Verarbeitung im Gehirn
  • AEP – Untersuchung der Hörnerven bis hin zur Verarbeitung im Gehirn
  • ENG – Messung der elektrischen Aktivität einzelner Nerven mittels aufgeklebter Elektroden
  • EMG – Messung der elektrischen Aktivität einzelner Muskeln, mittels eingestochener Nadel
  • Schlafapnoe Screening – Untersuchung des Schlafes mit gleichzeitiger Messung des Schnarchgeräusches, des Sauerstoffgehaltes im Blut, der Pulsfrequenz, etc.

Neurovisuelle Diagnostik und Therapie

Die Diagnostik und Therapie zentral bedingter Sehstörungen befindet sich fest in neuropsychologischer Hand, was sich häufig als Vorteil bei der Differenzierung bestimmter Störungen (z.B. Neglect und Hemianopsie) erweist. Behandelt werden zum Einen Störungen einfacher Sehleistungen (wie Gesichtsfeldeinschränkungen, Störungen der visuellen Exploration etc.) mit daraus resultierenden Schwierigkeiten beim Lesen, der Orientierung im Raum und zum Anderen Störungen komplexer Sehleistungen (wie Objekt- und Gesichtserkennung). Hierzu bedienen wir uns moderner computergestützter Diagnostik- und Therapieverfahren.

Das neurovisuelle Training eignet sich für Patienten mit Gesichtsfeldausfällen, Lesestörungen etc. Ziel dieser Therapie ist es, mit der erworbenen (Seh-) Behinderung umgehen zu lernen. Die neurovisuelle Therapie umfasst Einzel- und Gruppentraining.

Zusammengefasst

  • Diagnostik
  • Neurovisuelle Diagnostik
  • digitales Röntgen
  • Untersuchungen

Weitere Therapieangebote

Ihr Ansprechpartner

Diätberatung

Unsere erfahrenen Ernährungsberater beraten und unterstützen bei allen Themen rund um Ernährung und Diäten.

Ergotherapie

Die Ergotherapie unterstützt Menschen, die durch Krankheit in ihren körperlichen, geistigen und sozialen Fähigkeiten eingeschränkt sind.

Logopädie

Der Name Logopädie heißt wörtlich übersetzt „Sprecherziehung“ in der Medizin spricht man auch von der medizinischen Sprachheilkunde.

Dagmar Kidder

  • (+49) 9941 – 97 – 4701

Interessieren Sie sich für unser Behandlungsangebot oder haben Sie Fragen? Dann zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.